Zell-Fit-Training

Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training

 

mit Sauerstoff (IHHT)

 

Tief durchatmen für mehr Energie in allen Körperzellen!

 

Leistungssportler trainieren im Hochgebirge – Sie kommen einfach zu uns!

 


Das Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training (IHHT) ist ein hocheffektives Training für den Energiestoffwechsel auf Zellebene.

Ihr Körper besteht aus 80 Billionen Zellen. In fast jeder dieser Zellen liefern sogenannte Mitochondrien die nötige Zellenergie – sie sind die kleinen Kraftwerke einer Zelle. Die IHHT verbessert die Arbeit dieser Mitochondrien.

IHHT – Gymnastik für die Körperzelle

 

Für die Erforschung des Hypoxietrainings auf zellulärer Ebene und die positiven Auswirkungen auf unser Organsystem wurden 2019 die Wissenschaftler William Kaelin, Gregg Semenza und Peter Ratcliffe mit dem Medizin-Nobelpreis geehrt.


Das IHHT bewirkt:

 

Die Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Körperzellen.

Die Verbesserung der Energieproduktion in den Körperzellen.

Eine höhere Fettverbrennung.

Eine bessere Durchblutung aller Organe.

Die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und der Blutgefäße.

Die Harmonisierung des Nervensystems.

Die Erhöhung der Leistungsfähigkeit.

Wenn die Körperzellen mehr Energie haben…

·  fühlen Sie sich wohl

·  sind Sie kraftvoll und fit

·  fühlen Sie sich ausgeruht und wach

·  haben Sie ein starkes Immunsystem

·  sind Ihre Selbstheilungskräfte aktiv

 ...sind Sie leistungsfähig.


Wir messen, was wir tun mit Biofeedback

Das Training wird bei uns mit Biofeedback kontrolliert.

Befunderhebung zum Trainingsstart

HRV-Messung vor jedem Training

HRV-Messung nach jedem Training


1-2 mal pro Woche trainieren

und jeden Tag von unseren Tipps profitieren.

Wie läuft das IHHT-Training ab?

In der Regel trainieren Sie 1-2 mal pro Woche. Sie sitzen entspannt in Ruhe und atmen über eine Atemmaske Sauerstoff über insgesamt 40 Minuten abwechselnd in einer niedrigen und hohen Konzentration ein.

Das Training bringt Sie in Abhängigkeit Ihres Trainingszustandes auf eine Höhe von 2.000m (Roque de los Muchachos) bis zu 6.500m (Kilimandscharo). Während der


Durchführung werden Sie von uns aufmerksam und individuell betreut und Ihre Sauerstoffkonzentration im Blut wird kontinuierlich überwacht. Das IHHT wird bei Bedarf mit verschiedenen Formen von Audioanwendungen (z.B. binaurale Beats) und visuellen Biosignalen (Lichtsequenzen) verstärkt.

Wann profitieren Sie besonders vom IHHT?

·         wenn Sie chronisch krank sind,

·     wenn Sie sich oft müde, energie- und antriebslos fühlen,

·           wenn Sie unter Burn out oder Mitochondriopatie leiden,

·     wenn Sie zu viel Stress haben,

·     wenn Sie Ihr Immunsystem stärken wollen,

·     wenn Sie unter neurodegenerativen Störungen leiden,

·     wenn körperliche oder psychische Funktion gestärkt werden sollen.

Wo findet das Training statt:
Camino la Capellania 19 in 38710 Breña Alta
Tel: 0049 172 7938950

Das IHHT ist keine medizinische Behandlung. Trotz einer umfassenden Studienlage wird dieses Training von der Schulmedizin nicht als medizinische Behandlung anerkannt.